FSJ/BFD

Freiwilliges Soziales Jahr

in der Ev. Kirchengemeinde Waltrop!

Unsere Kinder- und Jugendarbeit:

Als evangelische Kirche ist es unser Ziel, bunte und fröhliche Angebote für Kinder und Jugendliche der Stadt Waltrop zu gestalten. Wir wollen diese jungen Menschen fördern und ihnen erlebnisreich von Gottes Liebe erzählen!

Vor allem Jugendliche sind zur Mitgestaltung und zur ehrenamtlichen Mitarbeit eingeladen. Dazu werden sie von uns geschult und begleitet. 
 

Unser Angebot an Dich:

Du kannst Teil unseres Teams werden und mithelfen, dass die Kinder und Jugendarbeit weiter wächst! Bringe dich und deine Ideen mit ein, wir werden dich begleiten! Denn wichtig ist uns, dass auch Du dich in diesem Jahr persönlich weiterentwickeln kannst! 
 

Deine Aufgaben:

  • Mitarbeit in der Kindergruppe „Löwenzahn“ und der Jugendgruppe „Church4You“ - Mitarbeit auf Freizeiten (Zeltlager, Sommerfreizeit, Konfifreizeiten, usw.)
  • Mitgestaltung weiterer Angebote (Ausflüge, Spieleabende, Ferienaktionen, usw.)
  • Ggf. Mitgestaltung von Kinder- und Jugendgottesdiensten
  • Mitarbeit bei Gemeindeveranstaltungen (Feste, Oldi-Night, Adventsbasar, usw.) - Einkäufe, Besorgungen, Bürotätigkeiten, usw.

 

→ Diese Aufgabenbereiche wollen wir gerne auch gemeinsam mit dir an deine persönlichen Gaben und Fähigkeiten anpassen! 
 

Voraussetzungen:

Du solltest mindestens 18 Jahre alt sein und dem christlichen Glauben gegenüber offen eingestellt. Einen besonderen Schulabschluss benötigst du nicht. Super wäre, wenn du schon Erfahrungen in der Kinder- und Jugendarbeit mitbringst. 
 

Zeitrahmen:

Dein FSJ dauert 12 Monate und beginnt am 1.September 2020

 

Kontakt:                                                         Ev. Kirchengemeinde Waltrop

Ronja Baumeister                                           Im Sauerfeld 2, 45731 Waltrop                       
02309-5594514

Unser derzeitiger BFDler

Hallo!

Wenn ihr Fragen an mich und/oder meine Stelle habt, könnt ihr mich Mo.- Fr. am besten gegen 12 uhr im Büro antreffen.

Ihr könnt mir natürlich auch einfach eine E-Mail schicken.